Über Uns

INTENTION

Wir im Mysore Vienna widmen uns der traditionellen und authentischen Weitergabe des Ashtanga Yoga im Mysore Stil, genau so wie es am KPJAYI in Mysore, Indien gelehrt wird.

Mysore Vienna ist in erster Linie eine traditionelle Ashtanga Yoga Schule und eine wunderbare Yoga Gemeinschaft.

Wir arbeiten ein wenig anders als die meisten Yoga Studios und konzentrieren uns auf die Entwicklung einer höchst persönlichen täglichen Yoga Praxis. Dies ist etwas anderes als gruppengesteuerte Kurse.

Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, Ashtanga Yoga auf authentische und traditionelle Weise weiterzugeben. Der Unterricht findet in Stille statt und wir nehmen nur körperliche und praktische Anpassungen vor. Dabei ist es uns vollkommen bewusst, dass manche Menschen es vorziehen, nicht berührt oder eingerichtet zu werden. Selbstverständlich wird dies ohne notwendige Angabe von Gründen respektiert.

Wir arbeiten hart daran, dass sich unsere Schüler sicher fühlen.

Durch das langsame Herantasten an die Yogapraxis, Atemzug für Atemzug, erlernen unsere Schüler ihre eigene innere Weisheit und ihre wahre Natur wieder zu entdecken, welche am Ende das Ziel aller yogischen Praktiken ist.

Barbara Süss, Lehrerin und Gründerin von Mysore Vienna praktiziert seit 2007 täglich Ashtanga Yoga.

Sie studiert und prakiziert direkt in der Linie von Shri K. Pattabhi Jois mit ihrem Lehrer Sharath Jois während jährlicher monatelanger Aufenthalte in Mysore/Südindien.

Ashtanga Yoga wird traditionell am frühen Morgen mit dem Aufgang der Sonne praktiziert. Es ist die günstigste Zeit zu üben, denn zu dieser Zeit ist das Prana (Lebensenergie) am höchsten.